Breitenbrunn – Ein Dorf setzt auf Bioenergie durch Nahwärme

Die halbe Gemeinde stellt auf energetische Selbstversorgung um, die Wertschöpfung bleibt vor Ort

WEITERLESEN

Degersheim – Nahwärmenetz geht in Betrieb

Die Energie wird von vier Punkten aus eingespeist; selbst im Winter wird keine zusätzliche Heizquelle benötigt

WEITERLESEN

Trommetsheim – Versorgung ist gesichert

Zwei Pumpen für Sommer- und Winterbetrieb plus modernste Leittechnik zur webbasierten Steuerung sorgen für sehr hohe Effizienz.

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. 25
  27. 26
  28. 27
  29. 28
  30. 29
  31. 30
  32. 31
  33. 32
  34. 33
  35. 34
  36. 35
  37. 36
  38. 37
  39. 38
  40. 39
  41. 40
  42. 41
  43. 42
  44. 43
  45. 44
  46. >>> weiter

Alle Themen im ENERPIPE-BLOG

„Eine intelligente Wärmeversorgung, ökologisch sinnvoll, nachhaltig und unabhängig von den großen Energiekonzernen – das ist für uns das Modell der Zukunft.“
Martin Böckler,Geschäftsführer ENERPIPE