Heizhaus in Reibersdorf eingeweiht

Mit der Gründung der Energiegenossenschaft Reibersdorf, mit dem Ziel der Nahwärmeversorgung, ging man im beschaulichen Ortsteil Reibersdorf in der Gemeinde Parkstetten ganz neue Wege: Gut die Hälfte der Haushalte, nämlich 42 mit 46 Projekten, schlossen sich zur Energiegenossenschaft zusammen und investierten insgesamt 1,4 Mio. €. Die Biogasanlage in Roithof liefert hierzu die Basiswärmemenge, den fehlenden Wärmebedarf decken zwei Hackschnitzelkessel.

WEITERLESEN

Wärme für viele

Hilpoltstein (HK) Das Hilpoltsteiner Unternehmen Enerpipe hat die SPD-Kreistagsfraktion besucht.
30 Mitarbeiter beschäftigt der Betrieb für Nahwärmenetzwerke. Mit dem Geschäftsführer Ludwig
Heinloth diskutierten die Kreisräte die Vorteile einer Nahwärmeversorgung.

WEITERLESEN

Wir sind Partner im Cluster Energietechnik

Wir freuen uns über die Mitwirkung im Kreis von Cluster Engergietechnik, deren Themen wie Energieeffizienz, Speicherung, Energieverteilung und Energieerzeugung optimal zu unserem Unternehmen passen.

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. 25
  27. 26
  28. 27
  29. 28
  30. 29
  31. 30
  32. 31
  33. 32
  34. 33
  35. 34
  36. 35
  37. 36
  38. 37
  39. 38
  40. 39
  41. 40
  42. 41
  43. 42
  44. 43
  45. 44
  46. >>> weiter

Alle Themen im ENERPIPE-BLOG

„Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit schließen sich nicht aus! In Zusammenarbeit mit der Firma ENERPIPE haben wir 2009 das gemeindliche Wärmenetz in Trommetsheim/Gemeinde Alesheim erstellt und in Betrieb genommen.“
Manfred Schuster, 1. Bürgermeister von Alesheim