Zeige nur Referenzen, bei denen folgendes ENERPIPE-Produkt verbaut wurde: Bitte wählen

Energiewende im Landgasthof Zehner

Gasthof mit Brennerei und Wohnhaus heizt ausschließlich mit Bioenergie!

Im beschaulichen Drosendort, ein Ortsteil der oberfränkischen Gemeinde Eggolsheim, geht der familiengeführte Landgasthof Zehner neue Wege im Sinne umweltschonender Heizenergie. 

WEITERLESEN

Heizhaus in Reibersdorf eingeweiht

Mit der Gründung der Energiegenossenschaft Reibersdorf, mit dem Ziel der Nahwärmeversorgung, ging man im beschaulichen Ortsteil Reibersdorf in der Gemeinde Parkstetten ganz neue Wege: Gut die Hälfte der Haushalte, nämlich 42 mit 46 Projekten, schlossen sich zur Energiegenossenschaft zusammen und investierten insgesamt 1,4 Mio. €. Die Biogasanlage in Roithof liefert hierzu die Basiswärmemenge, den fehlenden Wärmebedarf decken zwei Hackschnitzelkessel.

WEITERLESEN

Wärmenetz mit dezentralen Pufferspeichern in Oberreichenbach

Die Zimmerei Kurzmann aus Oberreichenbach bei Herzogenaurach entschied sich diesen Sommer für umweltbewußtes Heizen aus erneuerbaren Energien. Auf diesem Wege nutzen die Zimmerei und noch fünf weitere Anschlussnehmer nun die Wärme aus dem hauseigenen Hackschnitzelkessel mit 150kW.

WEITERLESEN
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. >>> weiter

ENERPIPE-Produkte im Einsatz

„Als Landwirt und Vater von vier Kindern denke ich zukunftsorientiert, deshalb wollte ich weg von fossilen Energien und hin zum Heizen mit Bioenergie aus heimischen Wäldern.“
Wolfgang Heubeck