Zeige nur Referenzen, bei denen folgendes ENERPIPE-Produkt verbaut wurde: Bitte wählen

Wärmenetz Polsingen: großes Netz - viel Ersparnis!

Von der ersten Idee im Frühjahr 2012 bis zum Baubeginn 2013 verging knapp ein Jahr. Im Herbst 2014 konnte das komplette große Nahwärmenetz der Gemeinde Polsingen an die Biogasanlage der GbR Bioenergie Minnameier & Lehner angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

WEITERLESEN

Herzogenaurach-Zweifelsheim - Problemlose Netzerweiterung

Im Auftrag der Betreiberfirma Heinl Bio Energie hat die ENERPIPE GmbH im Oktober 2014 eine Erweiterung des bestehenden Nahwärmenetzes in Herzogenaurach-Zweifelsheim realisiert.

WEITERLESEN

Kaiserbach-Gebenweiler - Hand in Hand zum Nahwärmenetz

Ende des Sommers begannen in dem kleinen Ort Gebenweiler im Schwäbischen Wald die Bauarbeiten für ein Nahwärmenetz, das über die Biogasanlage (2x 200 kW thermische Leistung) der Firma Österle Bioenergie betrieben wird. Der Ortsteil von Kaiserbach hat rund 85 Einwohner und verfügt künftig über ein mehr als 800 m langes Nahwärmenetz, das 11 Haushalte (+ 4 Vorsehungen) versorgen wird. In der Heizzentrale wird ein Pufferspeicher mit einem Volumen von 20 m³ installiert.

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. >>> weiter

ENERPIPE-Produkte im Einsatz

„Als Landwirt und Vater von vier Kindern denke ich zukunftsorientiert, deshalb wollte ich weg von fossilen Energien und hin zum Heizen mit Bioenergie aus heimischen Wäldern.“
Wolfgang Heubeck