Abgesagt: IFH INTHERM

Mit em Rundschreiben vom 23. März 2020 steht nun fest: Dieses Jahr kann keine IfH/Intherm durch die Weitreichenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie stattfinden.

Hinweis der GHM - Gesellschaft für Handwerksmessen mbh:

Hinter der Absage steht das Veranstaltungsverbot der Bayerischen Staatsregierung, das derzeit bis 19.04.2020 zu beachten ist. Schon alleine der Aufbau der IFH/Intherm, der in diesem Zeitraum liegt, und bei dem notwendigerweise eine Vielzahl von Menschen gleichzeitig in den Messehallen tätig werden müssten, ist  bereits vom Verbot umfasst.

 

Die IFH/Intherm ist 2020 in Deutschland die wichtigste Plattform für alle Unternehmen der SHK-Branche, die Experten und Entscheider aus Handwerk, Industrie und Großhandel erreichen wollen. Sie ist zudem ein Magnet für Fachplaner, Architekten und Entscheider aus der Wohnungswirtschaft.

Wir freuen uns Sie in zwei Jahren auf der Ifh/Intherm vom 26. - 29. April 2022 begrüßen zu dürfen.

Bis dahin: Bleiben Sie gesund!