Sonne im Pufferspeicher - Moosburg

Nicht nur fürs Freibad ist die Sonne gut - nein auch in den Nahwärmepufferspeichern der Sonnenhäuser in Moosburg leistet sie gute Dienste. Damit lacht nicht nur die Sonne über dem Naturschutzgebiet "Isarauen", sondern auch die Bewohner der Sonnenhäuser, die sich über günstige Heizkosten freuen können.

WEITERLESEN

Norla 2019: Wir sind dabei!

Auf der 70. Norddeutschen Landwirtschaftlichen Fachausstellung und Verbrauchermesse - der Norla - ist ENERPIPE dieses Jahr vertreten. Wir freuen uns auf euren Besuch vom 5. - 8. September in der Halle am Stand 504 auf dem Messegelende Rendsburg. Kommen Sie uns besuchen!

WEITERLESEN

#dornhausenwirdgrün geht in die Sommerpause!

Die Sonne brennt vom Himmel und auch auf der Baustelle geht gerade nicht sehr viel - denn bei diesen Temperaturen wird jede körperliche Belastung zur Anstrengung. Deswegen heißt es ab heute: #dornhausenwirdgrün geht in die Sommerpause und meldet sich ab 22. August wieder zurück.

WEITERLESEN
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
  32. 32
  33. 33
  34. 34
  35. 35
  36. 36
  37. 37
  38. 38
  39. 39
  40. 40
  41. 41
  42. 42
  43. 43
  44. 44
  45. 45
  46. 46
  47. 47
  48. 48
  49. 49
  50. 50
  51. 51
  52. 52
  53. 53
  54. 54
  55. 55
  56. 56
  57. 57
  58. 58
  59. 59
  60. >>> weiter

Alle Themen im ENERPIPE-BLOG

„Mit unserem Nahwärmenetz versorgen wir in Pfofeld mehr als 130 Haushalte mit regenerativer Wärme aus zwei Biogasanlagen und zwei Hackschnitzelheizwerken. Regionale Wertschöpfung ist für uns bei der Wärmeerzeugung ein wichtiger Aspekt. Auch beim Bau des Wärmenetzes haben wir uns bewusst für Unternehmen aus der näheren Umgebung entschieden. Mit ENERPIPE haben wir einen Partner an der Seite, der uns nicht nur bei Planung, Umsetzung und Inbetriebnahmen unterstützt hat, sondern auch während der ersten Betriebszeit des Wärmenetzes fachlich begleitet.“
Holger Müller, Stellvertretender Vorsitzender der Nahwärme Pfofeld e.G..