Mit Biogas für den Klimaschutz

Branche trifft sich in Nürnberg zur Fachschau - Alternative zu Diesel

WEITERLESEN

Bioprodukte in Heubeck´s Hofladen – Bioenergie als Wärmequelle

Im beschaulichen Raubersried, ein Ortsteil der mittelfränkischen Gemeinde Wendelstein, geht die Familie Heubeck neue Wege im Sinne umweltschonender Heizenergie.

Seit mehreren Generationen betreibt Familie Heubeck die Land- und Forstwirtschaft mit Ackerbau, Viehzucht und Milchkuhhaltung in Raubersried. Bis aus gesundheitlichen Gründen die Vieh- und Milchkuhhaltung aufgegeben werden musste und man 1996 deshalb auf die Geflügelmast und Legehennen in Bodenhaltung umgestiegen ist.

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. 25
  27. 26
  28. 27
  29. 28
  30. 29
  31. 30
  32. 31
  33. 32
  34. 33
  35. 34
  36. 35
  37. 36
  38. 37
  39. 38
  40. 39
  41. 40
  42. 41
  43. 42
  44. 43
  45. 44
  46. 45
  47. 46
  48. 47
  49. 48
  50. 49
  51. 50
  52. 51
  53. 52
  54. 53
  55. 54
  56. 55
  57. 56
  58. 57
  59. 58
  60. 59
  61. 60
  62. 61
  63. 62
  64. 63
  65. >>> weiter

Alle Themen im ENERPIPE-BLOG

„Durch den Betrieb unseres Nahwärmenetzes mit einer jährlichen Wärmemenge von ca. 6.800.000 KWh/Jahr können in unserer Gemeinde ca. 700.000 Liter Heizöl jährlich eingespart werden.“
Werner Opitsch, Vorstand Energiegenossenschaft Langenaltheim eG