Umweltschutz durch Frühjahrsputz

Mit einer Flursäuberung in Altmühlfranken, genauer im Dorf Dornhausen in der Gemeinde Theilenhofen, fanden sich in diesem Frühjahr Kinder und Erwachsene zusammen, um gemeinsam für eine saubere Heimat rund um die Region Altmühltal zu sorgen. ENERPIPE sponserte hierfür die gelben Warnwesten für die Kinder, damit sie weithin sichtbar und geschützt ihre eifrigen Arbeiten verrichten konnten.

WEITERLESEN

Nahwärme Niederaltheim eG setzt auf erneuerbare Energien

Die Dorfgemeinschaft aus Niederaltheim hat sich im Frühjahr 2014 dafür entschieden, eine Nahwärmegenossenschaft zu gründen und sich zum Ziel gesetzt, Wärme aus erneuerbaren Energien zu nutzen. 

WEITERLESEN

Nahwärmepufferspeicher für Neubaugebiete - eine ideale Möglichkeit zur kommunalen Wärmeversorgung

Vor dem Hintergrund des geplanten Atomausstiegs und der von der Bundesregierung angestrebten Energiewende werden die Anteile der erneuerbaren weiter steigen. Im Städtebau oder bei der  Erschließung neuer Wohngebiete geht der Trend immer mehr zur dezentralen Energieversorgung. smarte-nahwaerme.de

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. 25
  27. 26
  28. 27
  29. 28
  30. 29
  31. 30
  32. 31
  33. 32
  34. 33
  35. 34
  36. 35
  37. 36
  38. 37
  39. 38
  40. 39
  41. 40
  42. 41
  43. 42
  44. 43
  45. 44
  46. 45
  47. 46
  48. 47
  49. 48
  50. 49
  51. 50
  52. 51
  53. 52
  54. 53
  55. 54
  56. 55
  57. 56
  58. 57
  59. 58
  60. 59
  61. 60
  62. 61
  63. 62
  64. 63
  65. 64
  66. 65
  67. 66
  68. 67
  69. 68
  70. 69
  71. >>> weiter

Alle Themen im ENERPIPE-BLOG

„Mit unserem Nahwärmenetz versorgen wir in Pfofeld mehr als 130 Haushalte mit regenerativer Wärme aus zwei Biogasanlagen und zwei Hackschnitzelheizwerken. Regionale Wertschöpfung ist für uns bei der Wärmeerzeugung ein wichtiger Aspekt. Auch beim Bau des Wärmenetzes haben wir uns bewusst für Unternehmen aus der näheren Umgebung entschieden. Mit ENERPIPE haben wir einen Partner an der Seite, der uns nicht nur bei Planung, Umsetzung und Inbetriebnahmen unterstützt hat, sondern auch während der ersten Betriebszeit des Wärmenetzes fachlich begleitet.“
Holger Müller, Stellvertretender Vorsitzender der Nahwärme Pfofeld e.G..