Klimaneutrales Heizen in Deutenbach

Ein Wärmenetz ist klimaneutral und nachhaltig, aber es muss auch wirtschaftlich sein. Nach umfassenden Recherchen hat Familie Lösel aus Deutenbach zusammen mit der Firma F.Jenewein GmbH ein Nahwärmenetz realisiert, das 5 Objekte mit klimaneutraler Wärme versorgt.

 
WEITERLESEN

Eismannsberg wird energieautark

Seit 2011 „füttert“ der Landwirt Andreas Schmidt seine Biogasanlage bei Eismannsberg mit Stallabfällen, Mais und Grassilage. Den mit Biogas erzeugten Strom speist er ins Netz eines Stromanbieters.

Die bei der Stromproduktion anfallende Wärme wurde bislang nur zu 25 Prozent für den Eigenverbrauch genutzt. Um die ungenutzte Wärme sinnvoll zu verwenden, bot der Landwirt in Eismannsberg eine Nahwärmeversorgung mit erneuerbaren Energien an.

 

 

WEITERLESEN

TEMPO Projekt Windsbach: Video online!

Über das Nahwärmenetz in Windsbach, bei Nürnberg, hat EHP zusammen mit ENERPIPE eine virtuelle Video-Tour veröffentlicht.

 

https://www.youtube.com/watch?v=elKEkYvSEYg

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. 25
  27. 26
  28. 27
  29. 28
  30. 29
  31. >>> weiter

Alle Themen im ENERPIPE-BLOG

„Mit unserem Nahwärmenetz versorgen wir in Pfofeld mehr als 130 Haushalte mit regenerativer Wärme aus zwei Biogasanlagen und zwei Hackschnitzelheizwerken. Regionale Wertschöpfung ist für uns bei der Wärmeerzeugung ein wichtiger Aspekt. Auch beim Bau des Wärmenetzes haben wir uns bewusst für Unternehmen aus der näheren Umgebung entschieden. Mit ENERPIPE haben wir einen Partner an der Seite, der uns nicht nur bei Planung, Umsetzung und Inbetriebnahmen unterstützt hat, sondern auch während der ersten Betriebszeit des Wärmenetzes fachlich begleitet.“
Holger Müller, Stellvertretender Vorsitzender der Nahwärme Pfofeld e.G..