Zeige nur Referenzen, bei denen folgendes ENERPIPE-Produkt verbaut wurde: Bitte wählen

Projekt der Stadtwerke Wetter, Hessen

Es gibt viele Möglichkeiten Häuser zu beheizen, aber nur eine fand in der hessischen Stadt Wetter Anklang: Ein Nahwärmenetz sollte es sein und das im neu ausgewiesenen
Baugebiet „Oberrospher Wege“. Zwischen Burgwald und Wollenberg gelegen zeichnet sich die kleine Gemeinde durch viel Waldgebiet aus.
 
Jahr: 2019
Hausanschlüsse: 56
WEITERLESEN

Das Kraftwerk von nebenan versorgt Haller Neubaugebiet - Artikel im Haller Kreisblatt

Harald Klose beliefert 20 Grundstücke im neuen Baugebiet Gartnischkamp. Dafür wird er knapp eine Million Euro investieren. Er kritisiert, dass Stadt und TWO in den anderen Bereichen auf eine nicht zukunftsträchtige Technik setzen.

WEITERLESEN

In Alfershausen beginnt eine neue Heizära mit erneuerbaren Energien

Seit Oktober werden 17 Häuser in Alfershausen von der Holzenergie Durst mit Nahwärme versorgt.

„Die Initialzündung für das Wärmenetz kam vom Kirchenvorstand. Das alte Schulhaus, das jetzt als Dorfgemeinschaftshaus dient,  brauchte eine neue Heizung“, erinnert sich Mathias Durst, der zusammen mit seiner Ehefrau Sandra das Netz betreibt.  Als Forstunternehmer hatte er schon lange mit Holz geheizt  und nach 25 Jahren sollte jetzt auch seine Hackschnitzelheizung ausgetauscht werden. 

 

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. 25
  27. 26
  28. >>> weiter

ENERPIPE-Produkte im Einsatz

„Die gute Zusammenarbeit mit ENERPIPE und das vertrauensvolle Miteinander führte zu einer zeitnahen und problemlosen Verwirklichung unseres Projektes.“
Martin Wecker, Initiator und Betreiber des Nahwärmenetzes Merching