Zeige nur Referenzen, bei denen folgendes ENERPIPE-Produkt verbaut wurde: Bitte wählen

Dornhausen wird grün – 11. Rohre, Rohre, Rohre

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Denn bei dem Sortiment aus verschiedenen Nahwärmerohren kommt es darauf an, das Richtige auszuwählen. In Dornhausen wurden dabei verschiedene Rohrtypen betrachtet, bevor die Entscheidung gefällt wurde.

WEITERLESEN

Sonne im Pufferspeicher - Moosburg

Nicht nur fürs Freibad ist die Sonne gut - nein auch in den Nahwärmepufferspeichern der Sonnenhäuser in Moosburg leistet sie gute Dienste. Damit lacht nicht nur die Sonne über dem Naturschutzgebiet "Isarauen", sondern auch die Bewohner der Sonnenhäuser, die sich über günstige Heizkosten freuen können.

WEITERLESEN

Startschuss in Trabitz

Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab fängt eine neue Ära an: Mit dem Spatenstich in Trabitz wurde das erste Stück Nahwärmerohr für das örtliche Wärmenetz in den Boden gelegt und damit beste Voraussetzungen geschaffen, um künftig mit erneuerbaren Energien zu heizen.

WEITERLESEN
  1. zurück <<<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. >>> weiter

ENERPIPE-Produkte im Einsatz

„Mit unserem Nahwärmenetz versorgen wir in Pfofeld mehr als 130 Haushalte mit regenerativer Wärme aus zwei Biogasanlagen und zwei Hackschnitzelheizwerken. Regionale Wertschöpfung ist für uns bei der Wärmeerzeugung ein wichtiger Aspekt. Auch beim Bau des Wärmenetzes haben wir uns bewusst für Unternehmen aus der näheren Umgebung entschieden. Mit ENERPIPE haben wir einen Partner an der Seite, der uns nicht nur bei Planung, Umsetzung und Inbetriebnahmen unterstützt hat, sondern auch während der ersten Betriebszeit des Wärmenetzes fachlich begleitet.“
Holger Müller, Stellvertretender Vorsitzender der Nahwärme Pfofeld e.G..