Frischwasserstation

Durch eine kleinstmögliche Bauweise ohne interne Rohrleitungen und eine hydraulisch und elektrisch steckerfertige Montage direkt am Pufferspeicher ist der Platzbedarf der ENERPIPE-Frischwasserstation sehr gering. Das hygienische Durchlaufprinzip garantiert 100-prozentig frisches Brauchwasser und verhindert die Bildung von Legionellen und anderen Krankheitserregern.

Wählen Sie eine Produktkategorie

„Mit unserem Nahwärmenetz versorgen wir in Pfofeld mehr als 130 Haushalte mit regenerativer Wärme aus zwei Biogasanlagen und zwei Hackschnitzelheizwerken. Regionale Wertschöpfung ist für uns bei der Wärmeerzeugung ein wichtiger Aspekt. Auch beim Bau des Wärmenetzes haben wir uns bewusst für Unternehmen aus der näheren Umgebung entschieden. Mit ENERPIPE haben wir einen Partner an der Seite, der uns nicht nur bei Planung, Umsetzung und Inbetriebnahmen unterstützt hat, sondern auch während der ersten Betriebszeit des Wärmenetzes fachlich begleitet.“
Holger Müller, Stellvertretender Vorsitzender der Nahwärme Pfofeld e.G..